Informative Leaflets

Meningitis

MENINGITIS (HIRNHAUTENTZÜNDUNG) – WAS SIE WISSEN SOLLTEN, UM DER KRANKHEIT VORZUBEUGEN


Meningitis ist eine Entzündung der Hirnhäute – die Membranen, die das Gehirn und das Rückenmark umschließen. Diese Entzündung kann durch verschiedene Erreger verursacht werden, aber fast immer sind Viren oder Bakterien die Auslöser.

MENINGITIS DURCH VIREN – hierbei handelt es sich um die häufigste und weniger schwere Meningitis, die manchmal mit der Grippe verwechselt wird;

MENINGITIS DURCH BAKTERIEN – ist weniger verbreitet, aber schwerer und, wenn sie nicht rechtzeitig festgestellt und behandelt wird, kann sie zu Hirnleistungsschäden führen und sogar lebensbedrohlich sein.

Meningitis kann Menschen aller Altersgruppen betreffen, insbesondere Kinder und ältere Menschen. Es wurde ein Rückgang der Zahl der Krankheitsfälle bei Jugendlichen und Heranwachsenden durch Impfung festgestellt/beobachtet.

 

Angesichts der potenziellen Schwere der Erkrankung ist es wichtig, Ihre Symptome zu kennen und auf sie zu achten:

  • hohes Fieber
  • Kopfschmerzen
  • Erbrechen und Übelkeit
  • Verwirrtheit
  • Lichtempfindlichkeit
  • Appetitsverlust
  • Schwäche
  • Nackensteifigkeit
  • Krampfanfälle
  • Bei Kleinkindern kann Meningitis sich nur durch ständiges Schreien, Reizbarkeit und Nahrungsverweigerung ausdrücken.

 

DIE VORBEUGUNG

Ansteckende Infektionen, die sich mit ansteckenden Erregern durch/über Flüssigkeiten aus der Nase und dem Rachen der erkrankten Person verteilen, führen in vielen Fällen zu Meningitis. Allerdings erfolgt die Ansteckung nicht bei gelegentlichen Kontakten: Die Ansteckung erfolgt bei einer längeren gemeinsamen Nutzung von geschlossenen Räumen sowie bei der gemeinsamen Verwendung  von Alltagsgegenständen.

Somit/Auf diese Weise ist es möglich, Meningitis durch die Beachtung von einigen Hygienemaßnahmen zu verhindern:

  • Sie sollten Taschentücher, Servietten oder Handtücher nicht mit anderen Personen teilen
  • Sie sollten immer Ihre Hände vor dem Essen, nach dem Toilettengang, nach dem Berühren von Tieren oder nach dem Aufsuchen von überfüllten Orten waschen

Source: Meningite – Conhecer Para Prevenir